Über mich

Ich bin Ananda J. Albert, ein lebenslustiges Inselkind von Fehmarn und lebe auf einem Bio-Ferienhof. Als Gesundheitsberaterin GGB, Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin und InnerChiCoach für Meditation und Lebensglück habe ich all meine Talente und Leidenschaften zu BUDDHABROT vereint. Hier erfahrt ihr wer ich bin und wofür Buddhabrot steht.

Mein Weg und meine Wurzeln

„Säe und du wirst ernten“. Den achtsamen Umgang der Naturgesetze und die Liebe zum Garten hat mir mein Vater, der Landwirt ist, gezeigt. Ich musste ihm viel helfen, denn es ist immer genug zu tun bei uns. Heute weiß ich, dass das Anpacken mich zu einem selbstbewussten und bodenständigen Menschen gemacht hat.
Mit all den leckeren und gesunden Sachen aus dem Garten hat mir meine Mutter (die beste Bäckerin der Welt) geholfen den „Zauberkasten Küche“ zu öffnen. Sie hat mir gezeigt, wie gesunde und vitalstoffreiche Lebensmittel richtig lecker zubereitet werden. Meine Rezepte setzen sich auch heute noch durch wilde Ideen inspiriert durch die Jahreszeit, Gerüche und den Erinnerungen an den Garten meiner Kindheit zusammen.

Ich packe meinen Rucksack

immer wieder gerne, um in fremde Töpfe zu schauen und mich von den Orten dieser Welt inspirieren zu lassen. Bevor ich auf Fehmarn meine Wurzeln geschlagen habe, bin ich auf eine langjährige Reise zu mir selbst gegangen und habe einen Rucksack bunter Erfahrungen gesammelt, um ganz bei mir anzukommen. Begonnen habe ich mit einer Ausbildung  zur Hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin. Hier ist mir schnell klar geworden, dass beim Thema Ernährung die Theorie und Praxis sehr weit auseinanderliegen. In dem Institut von Dr. M.O. Bruker in Lahnstein habe ich meinen Gesundheitsberater GGB absolviert und neben den Grundlagen einer gesunden Ernährung noch so viel mehr über eine ganzheitliche Gesundheit gelernt.

Startschuss für Buddhabrot

In meiner Zeit in Freiburg habe ich den ersten Kochworkshop für Führungskräfte konzipiert. Das war der Startschuss in meine Selbstständigkeit und für die Gründung von Buddhabrot. Buddhabrot sagt man hier im Norden zu einem Butterbrot. Für mich steht es für das täglich „Brot/ Essen“, dass wir zu uns nehmen. Der Buddha steht für das Erwachen im Herzen, was ich auf meiner Reise in Neuseeland das erste Mal gefühlt habe, aber das ist eine andere Geschichte. Auf meinem Blog möchte ich dich auf deine Reise zu mehr Gesundheit begleiten, die dich glücklich und zufrieden macht. Wie auch immer die aussehen mag, oder wie schnell du diesen Weg gehen möchtest, lass dich von mir inspirieren.

„Buddhabrot kocht“, ein Traum vom Kochbuch wird wahr

Mit meiner Freundin und Heilpraktikerin Nanda Messow-Querfurth habe ich einen langersehnten Traum erfüllt. Gemeinsam haben wir ein kleines Meisterwerk mit 100 Green Eating Rezepten erstellt. In „Buddhabrot kocht“ gibt es außerdem Infos zum richtigen Einkaufen, den lebenswichtigen  Nähr- und Vitalstoffen, vegetarischer Ernährung, wie man seine persönlichen Ziele umsetzt und vieles mehr. Hier kannst du mehr erfahren oder das Kochbuch „Buddhabrot kocht“ vorbestellen: ananda.albert@gmail.com.

Und sonst so

Liebe ich es Menschen mit meinem Know-How mitzunehmen und mein Wissen in Konzepte zu packen, wie z.B. in meinem „Buddahbrot Detoxprogramm“.
Derzeit bastel ich schon an meinem nächsten Projekt, dass sich rund um das Thema Zucker handeln wird, aber darüber werde ich noch rechtzeitig berichten.

Ich wünsche dir viel Freude auf meinem Blog! Ananda

4 Kommentare

  1. Liebe Ananda!
    Ich habe Deine Seite heute zum erstenmal gelesen und bin wirklich begeistert.
    Ich habe bei Deiner Schwester auch Deinen Flyer für veganes Kochen entdeckt. Es ist alles superschön gestaltet und in super-superschönen Worten beschrieben. Ich kann nur eines sagen: Mach weiter so!!!!!!!!!

    1. Hey Sylvie,
      habe deine Mail erst jetzt gelesen!
      Vielen Dank für dein Feedback. Die Arbeit macht mir einfach super viel Freude:-)
      Wie läuft es mit deinem Ernährungsplan?

      Liebe Grüße
      Ananda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.