Kokos Power Kugeln

Rezept:

  • 200g getrocknete (ungeschwefelte) Aprikosen
  • 5 Datteln oder Feigen
  • 150 g Kokosflocken
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Vanillemark
  • Bei Bedarf etwas Wasser
  • Kürbiskerne, Aroniabeeren oder Kokosflocken
Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und sehr fein mixen. Wenn die Masse zu bröselig ist ganz vorsichtig etwas Wasser hinzu geben. Aus dem Teig kleine Kugeln Formen. Die Kürbiskerne und Arionabeeren einzeln im Mixer oder mit dem Messer klein machen (kann noch etwas stückig bleiben) und mit den Kokosflocken einzeln in kleine Schälchen füllen. Die Kugeln darin wälzen. Die Auswahl der Panade ist frei wählbar. Durch die Kokosflocken sind die Kugeln beim Rollen sehr ölig, nicht wundern. Ich wünsche ganz viel Power beim Sanken:-)
Deine Ananda

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.