Bananen- Schoko-Kuchen glutenfrei

Der Sommer neigt sich dieses Jahr irgendwie recht plötzlich dem Ende zu und mit ein wenig Wehmut muss ich mir eingestehen, dass Sommerkleider, Bikini und Sandalen jetzt erstmal wieder ausgedient haben. Dafür habe ich nun wieder etwas mehr Zeit für die Buddhabrotküche, da ich nicht mehr jede freie Minute am Strand verbringen „muss“, und das macht gute Laune!

In der letzten Woche gab es für mich eine kleine Auszeit bei einer Freundin in der Schweiz. Mit Yoga, Meditationen, Wellness,  Sport und Spaziergängen in der Natur und guten Gesprächen habe ich meine Akkus wieder aufgeladen und bin sehr motiviert auf meine Insel zurück gekommen. Die kleine Auszeit tat auch meinen kreativen Backkünsten ganz gut, denn in der Küche meiner Freundin warteten bereits bei meiner Ankunft 3 reife Bananen auf mich, die irgendwie verarbeitet werden wollten. Auf Wunsche etwas veganes und glutenfreies zu zaubern, ist diese neue Kreation entstanden und ich muss sagen, dass ich schwer begeistert bin.  Ein glutenfreier Bananen-Schoko-Kuchen (auch für Veganer möglich). So lecker! In meinem Kochbuch „Buddhabrot kocht“  gibt es bereits ein Rezept für einen Bananenkuchen, den backt man mit Dinkel-Vollkornmehl und ohne Schokolade. Ich bin ganz glücklich über meine Abwandlung, die auch richtig gut schmeckt. Denn wer glutunfrei lebt (ich habe das mal ein halbes Jahr ausprobiert), freut sich über leckere Alternativen. Beim Nachbacken wünsche ich euch viel Freude und hinterlasst mir gerne auch ein Feedback in den Kommentaren.

Herzliche Grüße

Ananda

Rezept glutunfreier Schoko-Bananenkuche

für eine Kastenform 

  • 225 g Vollkornreis (Reismehl)
  • 1 TL Backpulver
  • 2-3 EL Kakaopulver
  • 100 g Kokosfett
  • 100 g Honig / Ahornsirup
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Vanillemark
  • 2-3 Bananen
  • 70 g Mandelmehl
  • 120 ml Reismilch

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Eine Kastenform mit Kokosfett ausfetten. Reis ganz fein mahlen, dann Backpulver und Kakao dazu geben. Kokosfett mit Honig, Salz und Vanillemark verrühren. Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken, dann zu der Masse geben und unterrühren. Das Mehl mit dem Mandelmehl unter den Teig rühren. Zum Schluss die Flüssigkeit hinzu geben und zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in die Form geben und bei 200 °C ca. 25-30 min. backen. Aus dem Ofen holen und auskühlen lassen.

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.